0171 114 49 35 info@elvina-joly.de

Bindung und körperorientierte Traumatherapie

Elvina Joly

Was ich anbiete

Mein Name ist Elvina Joly und ich begleite seit über 10 Jahren Menschen auf ihrem Lebensweg. Gemeinsam können wir eine Brücke bauen, damit Du in eine neue Beziehung zu Dir selbst und Deiner Umwelt treten kannst, um so wieder zu mehr Leichtigkeit, Freude, Selbstvertrauen und Mut zu finden.

Um herauszufinden ob mein Angebot etwas für Dich ist, lade ich Dich ein, Dir selbst folgende Fragen zustellen:

  • Kreisen Deine Gedanken?
  • Erlebst Du Dich oft als rastlos?
  • Kennst Du das Gefühl, angespannt zu sein, wenn jemand den Raum betritt?
  • Kannst Du Deine eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und auf diese eingehen?
  • Fällt es Dir schwer, die Worte „Stopp“ oder „Nein“ zu äußern, wenn Dir jemand zu nahe tritt?
  • Kennst Du das tiefe Lebensgefühl, anders bzw. fremd zu sein?
  • Fällt es Dir schwer, in Kontakt zu treten?
  • Wie nimmst Du Deinen eigenen Körper wahr?

Wenn Du Dich in der einen oder anderen Frage wieder gefunden hast, so lade ich Dich ein, meine Arbeit näher kennenzulernen. Dabei beziehe ich den Körper sowie den Geist mit ein. Erst in der Verbindung kann Ganzheit entstehen und Bewältigung stattfinden.

Der Körper ist Ausdruck unserer Erfahrungen und hat ein eigenes Gedächtnis. Wenn Du jetzt Deine Aufmerksamkeit für einen Moment auf ihn richtest, was nimmst Du wahr?

  • Wie fühlt sich Dein Körper an? Ist er leicht oder schwer, weit oder eng?
  • Nimmst Du Anspannungen im Kiefer, den Schultern oder der Brust wahr?

Was auch immer davon für Dich zutreffen mag, nichts muss für immer so bleiben.

Das elementare Grundbedürfnis des Menschen ist es, gesehen, gehört und gefühlt zu werden. Ich sehe meine Aufgabe darin, einen Rahmen für diese Erfahrung zu schaffen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, dann vereinbare gerne ein Erstgespräch mit mir, und gemeinsam finden wir heraus, was Du brauchst, um zu neuen Erfahrungen der Würde, des Mutes und der Freude zu gelangen.

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.“

Christian Morgenstern

Mein Angebot

richtet sich an Menschen, mit posttraumtischer Belastungsstörung (PTBS), Depressionssymptomen, Angstzuständen, Burnout, Menschen mit traumatischen Erfahrungen (die kürzlich oder bereits in der Kindheit zurückliegen), Menschen, die unter akutem Stress leiden, Trauernden oder Angehörigen.

Dabei werden verschiedene Ansätze wie eine körperorientierte Behandlung, eine systemische Beratung, klärende Gespräche, traumatherapeutische EMDR Therapie oder eine regenerierende therapeutische Massage im Rahmen der Psychotherapie, gewählt. Je nach Bedarf werden Methoden miteinander kombiniert, um das angestrebte Ziel, noch präziser erreichen zu können.

Über mich – Elvina Joly

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Als Kind französischer Eltern in Süddeutschland geboren wuchs ich zwischen zwei Kulturen auf. 5 Jahre sammelte ich Erfahrungen in verschiedenen Pflegetätigkeiten mit geistig und körperlich beeinträchtigten Menschen sowie Menschen mit psychischen Erkrankungen. Dies führte mich schließlich zu meinem Beruf als Ergotherapeutin. Noch während der Ausbildung, entdeckte ich das psychiatrische Tätigkeitsfeld für mich.

Während einer Anstellung in einer Praxis konnte ich über viele Jahre eine Expertise in diesem Bereich entwickeln. Mit der Fortbildung zum NLP Practitioner erweiterte ich meine Kompetenz. Nach der Geburt meiner Tochter und der neu gewonnenen Rolle als Mutter veränderte sich mein Blick auf meine therapeutische Arbeit. Ich lernte zwei Jahre lang, die biographisch phänomenologische Aufstellungsarbeit als systemische Therapeutin.

Nach der Geburt unseres zweiten Kindes, legte ich die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, erfolgreich ab und gründete daraufhin ErfahrunGeburt.de, ein Angebot welches Frauen dabei begleitet, die Geburt eines Kindes als tiefgreifendes biografisches Ereignis zu verarbeiten.

Bei meinen Klienten beobachtete ich, dass der Wunsch nach Verbesserung oft einherging mit dem Widerstand gegen  Veränderung. Dies richtete meine Aufmerksamkeit auf das Gebiet der Traumatherapie. Mit der EMDR-Therapie-Ausbildung fand ich eine neue Möglichkeit, auf traumatische Ereignisse eingehen zu können.

Ein Jahr NLP Master Ausbildung, vertiefte meine Kenntnisse im Hinblick auf Kommunikation, und lösungsorientierte Strategien im zwischenmenschlichen Umgang. Es folgte ergänzend die EMDR Trauma-Therapie.

Die Fortbildungen, SEI- Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen, Basis 1 & 2 nach Dami Charf, führten mich zu einer neuen Begegnung mit den Klienten. Sie ließ mich erkennen, wie wichtig die Sozioemotionale Integration für den Erfolg einer Therapie ist.

In meiner therapeutischen Begleitung beziehe ich die Körpersprache mit ein und vermittle neue Bindungserfahrungen.

Mit der klientenzentrierten Körperpsychotherapie, möchte ich meinen Blick verstärkt auf die potenziellen Ressourcen richten, die dem Körper inne wohnen, sowie auf deren Wechselwirkung mit der Psyche.

„Wenn ich mich nicht um mich kümmere, wer kümmert sich dann ? Wenn ich mich nur um mich kümmere, wer bin ich dann? Und wenn ich mich nicht jetzt darum sorge, wann dann?“

Rabbi Hillel

Konditionen

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich nicht mit den Krankenkassen abrechnen. Diese übernehmen nur die klassischen Therapieverfahren wie Verhaltenstherapie, tiefenpsychologische Therapie und Psychoanalyse. Es gibt jedoch Zusatzversicherungen, welche die Kosten anteilig erstatten. Erkundige Dich bitte vor unserem ersten Treffen.

Der Vorteil einer psychotherapeutischen Behandlung nach dem Heilpraktiker-Gesetz ist, dass die Therapie individuell auf Deine Bedürfnisse angepasst wird. D.h, der Therapieplan kann frei gestaltet werden, ohne Vorgabe durch eine Krankenkasse. Außerdem führt die Therapie nicht zu einem Akteneintrag.

Preise

Vor dem ersten Termin, gibt es die Gelegenheit für ein kurzes Telefongespräch, zum Kennenlernen.
Therapiesitzung
1 Stunde:  85,00 €
1,5 Stunde: 120€
Paketangebot
5 x 1,5 Stunde: 560,00 € 
Es besteht auch die Möglichkeit, einzelne Therapiesitzungen über das Telefon oder über Zoom durchzuführen. Sprich mich dafür gerne an oder nutze das Kontaktformular.

Kontakt

Habe ich Dein Interesse geweckt? Hast Du noch Fragen?
Dann Kontaktiere mich gerne, unter eines der folgenden Möglichkeiten.

0171 114 49 35

Therapieräume

Medosophos
Quartier 21 am AK Barmbek

Fuhlsbüttler Straß 415a | 22309 Hamburg

Therapiezentrum Curio-Haus
Rothebaumchaussee 17 | 20148 Hamburg

info@elvina-joly.de